This GitLab instance reached the end of its service life. It won't be possible to create new users or projects.

Please read the deprecation notice for more information concerning the deprecation timeline

Visit migration.git.tu-berlin.de (internal network only) to import your old projects to the new GitLab platform 📥

Commit a16eee3c by Kaufi

Add updates from AMBl. TU 31/2017

Also some fixes in the meta data.
parent 0f7c6c98
\def \babellang {ngerman} % eine zulässige Option des Pakets babel (bspw. ngerman, english)
\def \baseuri {../../} % Verweis zum root Verzeichnis von der Datei aus
\def \projecturi {https://gitlab.tubit.tu-berlin.de/freitagsrunde/lesefassungen/raw/master/SSV/SFS/SozFondSa.pdf} % Link zum PDF im master branch
\def \projecturi {https://gitlab.tubit.tu-berlin.de/freitagsrunde/lesefassungen/raw/master/SSV/STS/SemTiSa.pdf} % Link zum PDF im master branch
\input{\baseuri includes/preamble.start.tex}
\def \pdftitle {Semesterticket-Satzung der Technischen Universität Berlin gemäß § 18a Abs.\ 4 Berliner Hochschulgesetz (Semesterticket-Satzung)} % Titel des Dokuments, ohne Fußnoten etc.
\def \pdfsubject {Die Studierendenschaft erhebt von allen Studierenden, die Mitglied der Studierendenschaft an der Technischen Universität Berlin sind, Beiträge zum Semesterticket. Diese Satzung regelt die Höhe der Beiträge, die Beitragspflicht, die Beantragung, Bewilligung und Bearbeitung von Anträgen auf Befreiung von der Beitragspflicht.}
......@@ -8,7 +8,7 @@
\def \pdfkeywords {Semesterticket, Befreiung vom Beitrag zum Semesterticket, Antragsberechtigte, Antragsfristen, Bewilligung, Bewilligungszeitraum, Studierendenschaft, Technische Universität Berlin} % Schlüsselworte zum Dokumentinhalt
\input{\baseuri includes/preamble.end.tex}
% \input{\baseuri includes/tools.tex} % Werkzeuge zur weiteren Bearbeitung
\title{Lesefassung\protect\footnote{Bei der vorliegenden Version handelt es sich um eine nichtamtliche Lesefassung, in der Änderungen und Berichtigungen zum o.g.\ Stand eingearbeitet sind. Maßgeblich und rechtlich verbindlich ist weiterhin der im Amtlichen Mitteilungsblatt der Technischen Universität Berlin veröffentlichte Text: AMBl.\ TU 12/2015 vom 31.\ März 2015.}~
\title{Lesefassung\protect\footnote{Bei der vorliegenden Version handelt es sich um eine nichtamtliche Lesefassung, in der Änderungen und Berichtigungen zum o.\,g.\ Stand eingearbeitet sind. Maßgeblich und rechtlich verbindlich ist weiterhin der im Amtlichen Mitteilungsblatt der Technischen Universität Berlin veröffentlichte Text: AMBl.\ TU 12/2015 vom 31.\ März 2015, 1.\ Änderung AMBl.\ TU 31/2017 vom 22.\ Dezember 2017.}~
der Semesterticket-Satzung der Technischen Universität Berlin gemäß § 18a Abs.\ 4 Berliner Hochschulgesetz (Semesterticket-Satzung)}
\author{}
......@@ -28,11 +28,16 @@ der Semesterticket-Satzung der Technischen Universität Berlin gemäß § 18a Ab
\section{Gegenstand}
\label{sec:1}
\para[1-1] Die Studierendenschaft erhebt von allen Studierenden, die Mitglied der Studierendenschaft an der Technischen Universität Berlin sind, Beiträge zum Semesterticket. Die Beiträge zum Semesterticket werden erstmals zum Sommersemester 2002 erhoben. Die Höhe des Beitrages beträgt:
\para[1-1] Die Studierendenschaft erhebt von allen Studierenden, die Mitglied der Studierendenschaft an der Technischen Universität Berlin sind, Beiträge zum Semesterticket.
Die Beiträge zum Semesterticket werden erstmals zum Sommersemester 2002 erhoben. Die Höhe des Beitrages beträgt:
\begin{itemize}
\item im Sommersemester 2015 und im Wintersemester 2015/16 \quad 184,10 Euro,
\item Im Sommersemester 2016 und im Wintersemester 2016/17 \quad 188,90 Euro,
\item im Sommersemester 2017 und im Wintersemester 2017/18 \quad 193,80 Euro
\item im Sommersemester 2015 und im Wintersemester 2015/16 \hspace{2em} 184,10 Euro,
\item im Sommersemester 2016 und im Wintersemester 2016/17 \hspace{2em} 188,90 Euro,
\item im Sommersemester 2017 und im Wintersemester 2017/18 \hspace{2em} 193,80 Euro,
\item im Sommersemester 2018,\newline
im Wintersemester 2018/19 und\newline
im Sommersemester 2019 \hspace{17.3em} 193,80 Euro.
\end{itemize}
Eine Beitragserhöhung, die den in einer Urabstimmung unter den Studierenden nach § 18a Absatz 2 BerlHG bestätigten Betrag um mehr als 5 vom Hundert übersteigt, setzt eine erneute Urabstimmung voraus. Die Studierenden erhalten dafür eine Fahrtberechtigung nach den Bedingungen des Vertrages über ein VBB-Semesterticket.
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment